Newsletter
  • Toni Ulrich

    Kaltbach (LU) Toni Ulrich

    Ich, als Profi-Bauer, vertraue der LANDI. Die Ratschläge des dortigen Pflanzenbauspezialisten Toni Rogenmoser bewähren sich.

  • Manfred Ledermann

    Milchproduzent Bild mit Manfred Ledermann

    Die LANDI verfügt über ein breites Sortiment.

  • Othmar Schwizer

    Schweinezüchter Otthmar Schweizer

    Bei der LANDI schätze ich, dass ich die Unternehmensausrichtung als Landwirt und Genossenschaftsmitglied mitbestimmen kann.

  • Reto Joos

    Schuders Reto Joos

    Ich kaufe seit «ewigen Zeiten» in der LANDI ein. Hier stimmt es einfach, deshalb bin ich rundum zufrieden.

  • Hans-Rudolf Ratz

    Pusserein Hans-Rudolf Ratz

    Wenn ich etwas für meinen Hof brauche – von Ersatzteilen der Melkmaschine bis zum Viehhüter – komme ich in die LANDI, denn hier finde ich alles.

  • Adrian Rippstein

    Landwirt, Kienberg Adrian Rippstein

    Ich kann mich jederzeit auf die Qualität verlassen und Preis und Leistung stimmen überein.

  • Urs Pfister mit Yannick

    Landwirt, Altishofen Urs Pfister mit Yannick

    In der LANDI kann ich auf kompetente Beratung sowie freundliche Bedienung zählen. Deshalb kaufe ich hier nicht nur Futtermittel, sondern auch viele andere Produkte ein.

Produkte für den Landwirt

Agriott gewinnt den Kverneland Award 2011

09.02.2012

Anlässlich eines Kverneland Meetings in Lissabon wurden die begehrten Awards der Kverneland Group vergeben. In der Kategorie «Importeur des Jahres 2011» ging der neue Schweizerimporteur Agriott Zollikofen als eindeutiger Sieger vom Platz.

  • Peter Aregger, Productmanager für Kverneland bei Agriott, und Bendicht Hauswirth, Verwaltungsratspräsident von Ott Landmaschinen, nehmen den Preis aus den Händen von Generaldirektor Ingvald Löyning entgegen (v.l.n.r.).

Unter den Kverneland Importeuren aus der ganzen Welt überzeugten die Leistungen der Agriott Crew unter Leitung von Peter Aregger die Jury. Gewertet wurden die Aktivitäten bezüglich Marketing, Verkauf, Service, Kundendienst und Ersatzteildienst.  Generaldirektor Ingvald Löyning unterstrich bei der Preisübergabe den neuen Umsatzrekord von Kverneland- und Viconmaschinen in der Schweiz im Jahr 2011. Bemerkenswert sei dieses Resultat besonders, weil Agriott im Gegensatz zu den früheren Importeuren den Verkauf von Wicklern und Pressen erst gegen Ende Jahr aufgenommen habe.
Kverneland habe 2010 ganz offensichtlich mit Agriott Zollikofen auf das richtige Pferd gesetzt und freue sich über die gute Zusammenarbeit, wurde bei der Preisverleihung erwähnt.

Ott/Agriott
Roman Engeler eng

Copyright 2009 | www.Bild.ch