Newsletter
  • Bernard Genoud

    agriculteur Bernard Genoud

    A la LANDI, je profite d’un bon service à la clientèle et des bons conseils du personnel. De plus, il y a beaucoup de choix et le dépôt agricole est pratique. Je m’y approvisionne notamment pour les aliments chevaux, le lait en poudre pour les veaux, la moruline et le sel bétail.

Produits pour l´agriculteur

Traktorenfest: Vorbereitungen laufen

03.02.2012

Seit Herbst 2011 laufen im Rafzerfeld Vorbereitungen für das 4. Traktorenfest. Genau genommen beinhaltet das Traktorenfest Wettpflügen und Geschicklichkeitsfahren.

  • Vordere Reihe (v.l.n.r).: Christoph Jenni, Marketing, Céline Scheuthle, Aktuariat, Matthias Siegrist, Präsidium, Ueli Hug, Platzchef, Nadine Angst, Finanzen, Stefan Lee, Informatik, Hansruedi Neukom, Bau- und Infrastruktur. 
Hintere Reihe: Hans Burri, Geschicklichkeitsfahren, Käthy Angst, Sponsoring, René Matzinger, Experten Kant. Wettpflügen, Peter Ulrich, Koordination SPV.

Auf rekultiviertem Land verschiedener Eigentümer werden am 18. und 19. August 2012 auf dem Rafzerfeld die Zürcher Meisterschaften, mit den Kategorien Ausscheidung und Plausch, sowie die Schweizermeisterschaften im Wettpflügen durchgeführt. Parallel dazu wird das Zürcher Traktorengeschicklichkeitsfahren ausgetragen.
Das OK unter der Leitung von Matthias Siegrist, Rafz, ist mit viel Elan und voller Optimismus an der Arbeit. Es liessen sich elf weitere tatkräftige OK-Mittglieder finden, welche mit grossem Engagement  auf offenem Feld, zwischen den beiden Kieswerken Hastag AG Wil und Toggenburger AG die ganze Infrastruktur planen, organisieren und bereitstellen um das grosse Fest durchzuführen.
Höhepunkt des Festwochenendes wird mit Sicherheit die Schweizermeisterschaft im Wettpflügen sein. Das ganze Wettkampfprogramm wird mit einem attraktiven Rahmenprogramm ergänzt. Eine Landmaschinenausstellung, ein Vereins-Pflugziehen, ein Kinderparadies, eine Produkteausstellung der Landi, am Sonntag die Freunde alter Landmaschinen, ein Auftritt der Zürcher Unterländer Trychlergruppe etc. werden den landwirtschaftlichen Anlass ergänzen und für Jedermann attraktiv gestalten. Natürlich wird eine gut gerüstete Festwirtschaft mit Bar und Livemusik am Samstagabend auch nicht fehlen.

Roman Engeler eng

Copyright 2009 | www.Bild.ch