Newsletter
  • Bernard Genoud

    agriculteur Bernard Genoud

    A la LANDI, je profite d’un bon service à la clientèle et des bons conseils du personnel. De plus, il y a beaucoup de choix et le dépôt agricole est pratique. Je m’y approvisionne notamment pour les aliments chevaux, le lait en poudre pour les veaux, la moruline et le sel bétail.

Produits pour l´agriculteur

Krone mit Scheibencracker für intensivere Maiskorn-Aufbereitung

16.07.2012

Die neuen Krone Scheibencracker bieten eine noch intensivere Aufbereitung bei hohen Durchsatzleistungen im Mais, so das Ergebnis einer Umfrage, die Krone unter «Big X»-Kunden durchgeführt hat.

  • Detailaufnahme des Scheibencrackers von Krone.
  • Lohnunternehmer Jörg Henke.

Lohnunternehmer Jörg Henke aus Wagenfeld-Ströhen bestätigt dem Krone-Cracker eine hervorragende Performance. «Im Vergleich zum herkömmlichen Standardcracker ist die Reibfläche des neuen Scheibencrackers rund 2.3-mal grösser. Das garantiert einen ungestörten Gutfluss bei optimal angeschlagenen Körnern und höchster Durchsatzleistung». Henke setzt auf eine erstklassige Häckselqualität, egal ob für Biogasbetriebe zwischen 5 und 7 mm oder für die Viehhaltung mit Häcksellängen zwischen 14 und 25 mm gearbeitet wird. Gerade bei den Häcksellängen zwischen 14 und 25 mm zeige sich die Vorteile des Krone Scheibencrackers. «Wir sehen einen sehr guten Kornaufschluss bei vorbildlicher Futterstruktur, also die Körner sind fein gemahlen, aber eben nicht vermust», meint Henke. Nach den guten Erfahrungen der vergangenen Saison rüstet Henke jetzt auch seine beiden anderen «Big X 1100» auf Scheibencracker umrüsten.
Ein weiterer Pluspunkt: Durch den Einsatz des V-förmigen Scheibencrackers ist ein grösserer Reibspalt möglich, die Crackerwellen werden ohne Drehzahldifferenz gefahren, beides führt zu einer zusätzlichen Leistungsbedarfseinsparung von bis zu 10 %.
Die Krone-Crackerscheiben sind aus einem Stück Chromcarbid gefertigt,  das wirkt sich positiv auf die Haltbarkeit aus. Wie ausgiebige Tests in den vergangenen Jahren gezeigt haben, bietet der Scheibencracker eine bis zu dreimal höhere Standzeit als der Standardcracker. Selbstverständlich ist der Austausch einzelner Cracker-Scheiben möglich.
Der Krone Scheibencracker wurde speziell auf die hohen Durchsatzleistungen des Feldhäckslers «Big X», wie beispielsweise beim Einsatz im Biogasbereich, abgestimmt. Zur Saison 2013 ist der Scheibencracker für alle «Big X» der Baureihen 700, 850 und 1100 verfügbar.
Bei kurzen Häcksellängen im Biogasbereich werden die Maiskörner stark zerkleinert. Eine höhere Gasausbeute beziehungsweise schnellerer Gasanfall sind die Folge. Bei Häcksellängen über 14 mm, wie beispielsweise in der Viehhaltung, werden durch die grössere Reibefläche die Körner zuverlässiger angeschlagen. Das verbessert die Verdaulichkeit des Futters, ohne die Futterstruktur zu beeinflussen.

Roman Engeler eng

Copyright 2009 | www.Bild.ch