Das Lieblingsprodukt von Thomas Wälti

Der gelernte Landwirt Thomas Wälti wohnt und arbeitet auf dem Hof seiner Eltern. Sie betreiben vor allem Milchwirtschaft und haben zusätzlich noch ein wenig Ackerbau. Zum Hof gehören 40 Kühe und 25 Kälber. Der Betrieb gehört zurzeit noch dem Vater. Nach seiner Weiterbildung wird Thomas Wälti den Betrieb jedoch übernehmen.

«Die Kälberbox ist robust und sehr langlebig.»

Kälberbox

Wie setzen Sie das Produkt ein?

«Wir haben zwei Kälberboxen, die nebeneinander beim Stall stehen. Das ganze Jahr hindurch sind immer wieder Kälber drin. Wenn ein Kalb geboren wird, kommt es für zwei Wochen in diese Kälberbox. So kann es die ersten paar Tage in Ruhe ankommen und muss sich nicht gerade von Beginn an zwischen den älteren Kälbern zurechtfinden. Ausserdem haben wir so die jungen Kälber auch besser im Blick.»

Was finden Sie toll am Produkt?

«Die Kälberbox ist robust und sehr langlebig. Zudem ist sie einfach zu reinigen und dadurch auch hygienisch. Am Boden hat es einen Rost, durch den das Wasser und der Dreck ablaufen. Wir streuen jeweils Stroh in die Kälberbox, damit das Kalb immer auf dem Trockenen liegt.»

Gibt es Tipps und Tricks zum Produkt?

«Die Kälberbox ist einfach zu transportieren, da sie mit Rädern ausgestattet ist. So kann man sie bequem an einen anderen Ort stellen, beispielsweise um sie zu waschen.»

Wie sieht die Zusammenarbeit mit der LANDI aus?

«Wir gehen oft ins LANDI Agrar Center in Worb und ab und zu in den LANDI Laden in Worb. Ich würde mich freuen, wenn ich im Laden noch mehr Produkte für die Landwirtschaft finden würde. Wir kaufen aber auch oft Produkte für den Haushalt.»

Was sagen Sie zu den LANDI Läden?

«Im LANDI Laden gibt es ein breites Sortiment. Man findet eigentlich immer, was man braucht. Ausserdem ist die Bedienung toll und die LANDI Mitarbeitenden helfen immer gerne. Es herrscht eine familiäre Atmosphäre im Laden.»