EUAmpel bepfl. P27 cm
Ampel bepfl. P27 cm

Ampel bepfl. P27 cm

Zweijährige winterharte Staude ist in verschiedenen Farben erhältlich. Blüht zwischen März und September und hat einen hängenden Wuchs.

Artikelnummer 81957

à  19.95   Total CHF 19.95
Dieses Produkt kann aktuell nicht bestellt werden
Empfehlen
Produktmerkmale

Die Ampelbepflanzung mit Hornveilchen auch Stiefmütterchen genannt (Viola coolwave) ist immergrün, winterhart und eine reichblühende Staude. Die zweijährig wachsende Staude bildet Ranken welche bis zu 60 cm lang werden können und wie einen Wasserfall herunterhangen. Die ausdauernde Staude blüht zwischen März und September in den verschiedenen Farben. Die Ampel bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem mässig feuchten Boden. Durch leichtes anheben der Ampel kann festgestellt werden, ob die trocken hat (leicht) oder genügend Wasser vorhanden ist(schwer).

Pflegehinweis:
Um den schönen Wuchs der blühfreudigen Stauden anzuregen, ist es nötig, die Pflanzen regelmässig zu giessen und auszuputzen.

Tipp:
Eine Düngung alle 1- 2 Wochen, sowie ein gelegentlicher Rückschnitt wirkt anregend auf die Blütenbildung.

Deutscher Name

Hornveilchen, Stiefmütterchen

Botanischer Name

Viola coolwave

Saison

Frühling, Sommer

Lebensdauer

zweijährig

sonnig
sonnig
halbschattig
halbschattig
Blütenpflanze
Blütenpflanze
Blütenfarbe
Blütenfarbe

In verschiedenen Farben erhältlich.

Blütezeit
Blütezeit

März - September

Immergrün
Immergrün
InsektenfreundIich
InsektenfreundIich
Pikto Topf
Ø 27 cm
Liefergrösse
Liefergrösse

57 cm

mässig feucht
mässig feucht
Bodenart
Bodenart

sandig, lehmig, humusreich

Pflanzabstand
Pflanzabstand

Einzelstellung

Pflanzenschutz

Im Verlauf des Sommers können sich Schädlinge wie Läuse bilden. Man kann die Ampel kräftig abbrausen mit kaltem Wasser und gezielt ein geeignetes Insektizid einsetzen.

Eigenschaften

Das Viola coolwave ist immergrün, winterhart und eine reichblühende Staude. Sie bildet Ranken welche bis zu 60 cm lang werden können.

Wurde ihre Frage nicht beantwortet?

Pflegehinweis

Um den schönen Wuchs der blühfreudigen Stauden anzuregen, ist es nötig, die Pflanzen regelmässig zu giessen und auszuputzen.

Pflegeaufwand

gering

Tipp

Eine Düngung alle 1- 2 Wochen, sowie ein gelegentlicher Rückschnitt wirkt anregend auf die Blütenbildung.

Wichtige Hinweise

Diese Hornveilchen können auch bei extrem niedrige Temperaturen (bis zu 25 Grad Frost) überleben.