TrueGeranien Weiss P23 cm
Geranien Weiss P23 cm

Geranien Weiss P23 cm

Mehrjährige Balkonpflanze welche einen üppigen Wuchs hat. Sie blüht zwischen April und Oktober in den verschiedenen Farben.

Artikelnummer 82113

à  9.50   Total CHF 9.50
Dieses Produkt kann aktuell nicht bestellt werden
Empfehlen
Produktmerkmale

Die Aufrechte Geranie (Pelargonium zonale) ist eine mehrjährige Balkonpflanze welche einen üppigen Wuchs hat. Sie blüht zwischen April und Oktober in den verschiedenen Farben. Günstig ist ein etwas regen- und windgeschützter Platz. Regelmässiges Giessen im Sommer ist besonders wichtig. Morgens oder abends ist der beste Zeitpunkt dafür. Ausserdem sollte langsam gegossen werden und nach Möglichkeit nicht über Blüten und Blätter. Die Erde sollte nicht austrocknen.

Pflegehinweis:
Um die Blüten lange erhalten zu können, sind wöchentliche Düngergaben notwendig. Entfernen Sie Vertrocknetes und Verblühtes. Geranien sind am bestens für Blumenkästen geeignet.

Tipp:
Da Geranien ursprünglich aus Südafrika stammen, sind sie leider sehr frostempfindlich. Man kann Geranien aber problemlos überwintern. Der optimale Überwinterungsort ist an einem hellen Platz mit etwa fünf bis zehn Grad Celsius.

Deutscher Name

Pelargonium zonale

Botanischer Name

Aufrechte Geranie

Saison

Frühling, Sommer, Herbst

Lebensdauer

mehrjährig

sonnig
sonnig
halbschattig
halbschattig
Blütenpflanze
Blütenpflanze
Blütenfarbe
Blütenfarbe

weiss

Blütezeit
Blütezeit

April - Oktober

winterhart
winterhart
InsektenfreundIich
InsektenfreundIich
Pikto Topf
Ø 23 cm
Liefergrösse
Liefergrösse

24 - 28 cm

max. Wuchshöhe
max. Wuchshöhe

30 - 45 cm

max. Wuchsbreite
max. Wuchsbreite

35 - 45cm

Topfgewachsen
Topfgewachsen
mässig feucht
mässig feucht
Bodenart
Bodenart

Geranienerde

Pflanzabstand
Pflanzabstand

30 - 40 cm

Rückschnitt
Rückschnitt
Pflanzenschutz

Auf dem Balkon erkranken Geranien ab und zu an Geranienrost, Schädlinge kennen wir bei den Geranien kaum.

Einwinterung

Sie können Geranien problemlos überwintern werden. Ab Oktober in einem frostfreien, jedoch hellen Raum überwintern. Vor dem Einwintern, schneiden Sie alle Triebe auf eine Länge von etwa zehn Zentimetern zurück und entfernen Sie alle Blätter der Geranie, somit minimieren Sie die Anfälligkeit für Krankheiten.

Ab ins Freie

Temperaturen bei Nacht über 8° werden die Geranien wieder ins Freie gestellt.

Wettergefahren

Frost oder Bodenfrost, Hagelgefahr, Schnee

Wurde ihre Frage nicht beantwortet?

Pflegehinweis

Um die Blüten lange erhalten zu können, sind wöchentliche Düngergaben notwendig. Entfernen Sie Vertrocknetes und Verblühtes. Geranien sind am bestens für Blumenkästen geeignet.

Pflegeaufwand

gering

Tipp

Da Geranien ursprünglich aus Südafrika stammen, sind sie leider sehr frostempfindlich. Man kann Geranien aber problemlos überwintern. Der optimale Überwinterungsort ist an einem hellen Platz mit etwa fünf bis zehn Grad Celsius.

Wichtige Hinweise

Achtung giftig! Für uns Menschen sind Geranien ungefährlich. Tiere sollten jedoch nicht in die Nähe dieser Pflanzen geraten. Für sie sind sie giftig und hautschädigend.