Passiflora Pyramide P17 cm

Die Passionsblume ist ein mehrjähriger, hochwachsender Kletterstrauch, welcher zwischen Juli und September blüht.

Artikelnummer 36588

à  16.95   Total CHF 16.95
Dieses Produkt kann aktuell nicht bestellt werden
Empfehlen
Produktmerkmale

Die Passionsblume (Passiflora incarnata) ist ein mehrjähriger, hochwachsender Kletterstrauch. Sie mag sonnige bis halbschattige Standorte und blüht zwischen Juli und September mit prächtigen Einzelblüten. Nach der Blüte bildet die Pflanze orange Früchte. Mit dieser Pflanze können Sie die Biodiversität fördern, da sie insektenfreundlich ist. Sie wächst pyramidenförmig. Die Passiflora sollte mit Stützen oder Seilen gestützt werden, damit sie entlang wachsen können. Der Boden sollte durchlässig und mässig feucht sein.

Pflegehinweis:
Die Düngung erfolgt mit einer NPK-Basismischung. 1 x pro Jahr ist ausreichend. Passiflora gehören zu den unkomplizierten Kübelpflanzen. Je nach Grösse der Gefässe sollte sie jedoch alle ein bis drei Jahre umgetopft werden. Der richtige Zeitpunkt hierfür ist, wenn die Erde komplett durchwurzelt ist, spätestens jetzt sollte die Pflanze ein neues Gefäss bekommen. Damit die Bildung neuer Blütenknospen gefördert wird, erfolgt im Frühjahr der Hauptschnitt von den Passiflora. Hierzu werden alle Seitentriebe auf 3 - 5 Augen zurückgeschnitten.

Deutscher Name

Passionsblume

Botanischer Name

Passiflora incarnata

Saison

Frühling, Sommer, Herbst

Lebensdauer

mehrjährig

sonnig
sonnig
halbschattig
halbschattig
Blütenpflanze
Blütenpflanze
Blütenfarbe

weiss, rot, rosa, gelb, violett, lila, blau, zweifarbig

Blütezeit

Juli - September

InsektenfreundIich
Pikto Topf
Ø 17 cm
Liefergrösse
Liefergrösse

65 - 70 cm

max. Wuchshöhe

150 - 350 cm

max. Wuchsbreite

25 - 30 cm

Topfgewachsen
mässig feucht
mässig feucht
Bodenart

Blumenerde

Pflanzabstand

30 - 40 cm

Rankhilfe/Stützhilfe
Rückschnitt
Rückschnitt

Wurde ihre Frage nicht beantwortet?

Pflegehinweis

Die Düngung erfolgt mit einer NPK-Basismischung. 1 x pro Jahr ist ausreichend. Passiflora gehören zu den unkomplizierten Kübelpflanzen. Je nach Grösse der Gefässe sollte sie jedoch alle ein bis drei Jahre umgetopft werden. Der richtige Zeitpunkt hierfür ist, wenn die Erde komplett durchwurzelt ist, spätestens jetzt sollte die Pflanze ein neues Gefäss bekommen. Damit die Bildung neuer Blütenknospen gefördert wird, erfolgt im Frühjahr der Hauptschnitt von den Passiflora. Hierzu werden alle Seitentriebe auf 3 - 5 Augen zurückgeschnitten.

Pflegeaufwand

gering

Wichtige Hinweise

Zwischen Oktober und März legt die Passiflora eine Pause ein. Dafür benötigt sie einen ebenfalls hellen Standort, der aber nicht zu kühl sein sollte. Ideal sind Temperaturen bis 10 °C.