Newsletter

Top Angebote

TIEFPREISLAND

Aktuelles Wetter

Das aktuelle Wetter im Überblick.

  • Aussichten für 17.04.2014

    Nord-Ostschweiz
    -1°/14°
    Westschweiz
    1°/17°
    Südschweiz
    6°/18°



Detailprognose


Donnerstag, 17.04.2014

Wetterbericht der MeteoSchweiz vom Donnerstag, den 17. April 2014, ausgegeben um 5.30 Uhr.

Allgemeine Lage

Ein Hochdruckgebiet, das vom Atlantik über Mitteleuopa bis nach Russland reicht, bestimmt heute noch das Wetter in der Schweiz.

Prognosen bis heute Donnerstagabend

Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden:

Heute Gründonnerstag sonnig. Im Verlauf des Nachmittages aus Nordwesten hohe Wolkenfelder. Temperatur am Nachmittag um 15 Grad. Nullgradgrenze im Laufe des Tages auf 2500 Meter steigend. In den Bergen schwacher bis mässiger Wind aus nördlicher Richtung, im Flachland abflauende Bise.

Westschweiz und Wallis:

Heute Gründonnerstag meist sonnig, im Verlauf des Nachmittages aus Nordwesten hohe Wolkenfelder. Temperatur am frühen Morgen -1 bis +2 Grad. Höchstwert am Nachmittag um 16 Grad, im Wallis 19 Grad. Nullgradgrenze auf 2800 Meter steigend. In den Bergen schwacher bis mässiger Nordwind. Im Mittelland schwache Bise.

Alpensüdseite und Engadin:

Heute Gründonnerstag sonnig. Gegen Abend einige hohe Wolkenfelder. Temperatur am Nachmittag bei 19, im Engadin um 8 Grad. Nullgradgrenze auf 2600 Metern steigend. In den Bergen mässiger Nordwind.

Wetteraussichten bis nächsten Montag

Im Osten:

Am Karfreitag in den Alpen zunächst noch Aufhellungen, sonst aus Nordwesten zunehmend bewölkt und einsetzende Niederschläge. Schneefallgrenze von 1400 gegen 900 Meter sinkend. Um 14 Grad. Am Samstag wechselnd bis stark bewölkt mit Regenschauern. Schneefallgrenze 700 bis1300 Meter. In den östlichen Landesteilen am Nachmittag einige Aufhellungen wahrscheinlich. Um 9 Grad. Am Ostersonntag wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten. Am Nachmittag einzelne Regenschauer. Schneefallgrenze 1700 bis 2000 Meter. Um 14 Grad. Am Ostermontag veränderlich mit einigen Aufhellungen. Einzelne Regenschauer vor allem in der zweiten Tageshälfte. Um 16 Grad.

Im Westen:

Am Karfreitag am Morgen noch etwas Sonne, sonst zunehmend bewölkt und am Nachmittag einsetzender Niederschlag, Schneefallgrenze gegen 1000 Meter sinkend. Im zentralen Wallis verzögerte Wetterverschlechterung. Um 14, im Wallis um 17 Grad. Am Samstag stark bewölkt. Einige Schauer, besonders in den Alpen. Schneefallgrenze von 800 auf 1200 Meter steigend. Aufhellungen, besonders im Mittelland. Um 11 Grad. Am Ostersonntag oft bewölkt. Aufhellungen besonders im Flachland. Einzelne Schauer vorwiegend am Nachmittag, vor allem entlang des Juras sowie der Voralpen. Um 14 Grad. Am Ostermontag veränderlich. Aufhellungen vor allem im Flachland am Vormittag, Schauer besonders in den Bergen am Nachmittag. Um 16 Grad.

Im Süden:

Am Karfreitag noch etwas Sonne, sonst zunehmend bewölkt und gegen Abend etwas Regen. Schneefallgrenze auf etwa 1700 Metern. Um 18 Grad. Am Samstag meist bewölkt mit zahlreichen Regenschauern. Schneefallgrenze 1200 bis 1500 Meter. Um 14 Grad. Am Ostersonntag bei veränderlicher Bewölkung teilweise sonnig und einige Regenschauer, besonders am Nachmittag. Schneefallgrenze auf 1600 Metern. Um 15 Grad. Am Ostermontag teilweise sonnig und wahrscheinlich trocken. Um 17 Grad.


Copyright 2009 | www.Bild.ch