EUDeserpan Rasant Maag 500 ml
Deserpan Rasant Maag 500 ml

Deserpan Rasant Maag 500 ml

Gebrauchsfertiges Herbizid-Spray ohne Glyphosate gegen alle Unkräuter und -Gräser in vielen Kulturen.

Pflanzenschutz vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Artikelnummer 34656

à  15.50   Total CHF 15.50
3.10 / 100 ml
Empfehlen

Gefahrenpiktogramme

Signalwort

Achtung

H-Sätze

H315: Verursacht Hautreizungen.H290: Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.H319: Verursacht schwere Augenreizung.

Produktmerkmale

Deserpan® Rasant ist ein gebrauchsfertiges Total-Herbizid zum Spritzen gegen Unkräuter und Gräser in Beeren, Obst, Gemüse und Zierpflanzen zur Flächen- und Zwischenreihenbehandlung. Es verätzt die Pflanzen und wirkt noch bei tiefen, frostfreien Temperaturen. Nicht im Rasen anwenden.

500 ml

Vorsichtsmassnahmen

Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.
Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
Verursacht Hautreizungen.
Verursacht schwere Augenreizungen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Schutzhandschuhe / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen.
Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.

Aufbewahrung

Kühl, aber frostfrei, trocken und in verschlossenen Originalgebinden aufbewahren. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten und für Haustiere unerreichbar aufbewahren.

Entsorgung

Leere Gebinde gründlich gereinigt zur Kehrichtabfuhr. Entsorgung von Mittelresten bei der Gemeindesammelstelle, der Sammelstelle für Sonderabfälle oder der Verkaufsstelle. Die Wiederverwendung der Gebinde ist verboten.

Eigenschaften

Der Wirkstoff verätzt die Epidermiszellen von nicht verholzten Pflanzenteilen. Die behandelten Pflanzen vertrocknen innerhalb einiger Stunden. Das Produkt ist ein reines Kontaktherbizid. Bereits 2 Tage nach Spritzung kann die behandelte Fläche wieder angesät oder angepflanzt werden.

Saison

Sommer, Herbst, Winter

Dosierung

100 ml/m²

Anwendung

Nur Einzelpflanzen; vollständig besprühen. Aufwandmenge 100 ml/m². Nur trockene Pflanzen behandeln. Kann von Frühling bis Herbst angewendet werden.

Behandlung von Brache in Beeren, Gemüse und Zierpflanzen.
Anwendung im Zwischenreihenbereich der Kulturen Erdbeere, Andenbeere, Artischocken, Aubergine, Chicorée, Kardy, Kürbisgewächse (Cucurbitaceae), Paprika, Pepino, Rhabarber, Spargel, Stangenbohne und Tomaten.

Grundsätzlich Spritzung mit Abschirmung ausser in den Kulturen Brache in Beeren und Gemüse sowie Obstbau allgemein.

Anwendungsbereich

Freiland, Treibhaus

Geeignet für

Garten

Zur Bekämpfung von

Unkraut

Tipp

In Perioden mit regnerischem, kühlem Wetter (unter 10 - 12 °C) sowie Temperaturen über 28 °C sollte wegen möglicher Wirkungsminderung nicht behandelt werden. Nach der Behandlung sollte es 6 Stunden nicht regnen. Mehrjährige Pflanzen können je nach Stärke des Wurzelwerkes wieder austreiben. Wurzelausschläge mehrjähriger Unkräuter und Gräser nochmals behandeln. Das Produkt weist keine Wirkung auf verholzte Pflanzenteile auf. Bei sorgfältiger Anwendung ist es auch zur Behandlung zwischen den Reihen geeignet. Sorgfältig anwenden, d. h. grüne Teile der Kulturpflanzen nicht besprühen und Abdrift vermeiden. Das Produkt hat keine Bodenwirkung. Nach der Behandlung keimende und auflaufende Unkräuter werden nicht erfasst. Nur im Hausgarten.

Wurde ihre Frage nicht beantwortet?