Rasenmäher Roboter

Die Ersatzmesser können direkt über einen LANDI Laden bestellt und selber gewechselt werden.

Wir empfehlen, den Rasenmäher Roboter unter eine Garage zu stellen. Diese schützt ihn vor jeglichen Witterungsverhältnissen. Die passende Garage zu Ihrem Rasenmäher Roboter finden Sie in unserem Online Shop.

Dies ist je nach Modell unterschiedlich und wird immer in der jeweiligen Gebrauchsanleitung beschrieben.

Die Maximale Steigung ist jeweils bei den Produktmerkmalen auf landi.ch hinterlegt.

Bevor Sie Ihren Rasenmäher Roboter einlagern, sollte er gründlich gereinigt werden. Die Station kann über den Winter draussen bleiben, jedoch sollte sie mit einer Plastikplane oder ähnlichem abgedeckt werden.

Für einen Service oder eine Reparatur müssen Sie den Rasenmäher Roboter, die Ladestation, das Netzteil und auch den Garantieschein direkt in einen LANDI Laden bringen. Danach wird der Rasenmäher Roboter direkt in das Service-Center der LANDI Schweiz geschickt.

Bei einigen Modellen kann der Rasenmäher Roboter durch einen Diebstahlcode gesichert werden.

Dank Stosssensoren erkennt der Rasenmäher Roboter grössere Hindernisse oder Objekte. Trotzdem ist es wichtig, den Rasen immer frei von herumliegenden Gegenständen zu halten. Es kann sein, dass der Rasenmäher Roboter über kleinere Gegenstände fährt. Dadurch kann der Gegenstand oder auch der Rasenmäher Roboter beschädigt werden.

Durch die verbauten Stahlträger wird das Signal des Begrenzungskabels gestört. Deshalb ist es leider nicht möglich, einen Rasenmäher Roboter über einer Tiefgarage einzusetzen.

Die Ersatzteile zu den Rasenmäher Robotern, finden Sie bei den jeweiligen Produktmerkmalen. Die Ersatzteile müssen direkt über einen LANDI Laden vorbestellt werden. Wir empfehlen Ihnen, dies telefonisch im LANDI Laden in Ihrer Nähe zu bestellen.  

Falls auf dem Display des Rasenmäher Roboters eine Fehlermeldung erscheint, folgen Sie bitte den Angaben in der Gebrauchsanleitung.

Alle drei Monate sollte der Akku geladen werden, damit eine Tiefenentladung verhindert wird. Der Akku darf nicht unter einer Temperatur von -5 °C oder über 50 °C gelagert werden.

Wichtig ist, dass der Rasenmäher Roboter niemals mit fliessendem Wasser gewaschen wird. Ansonsten können Schäden an den Komponenten im Innenraum entstehen. Am besten reinigt man den Rasenmäher Roboter mit einer weichen Bürste und einem Tuch. Alle nötigen Angaben zu der Reinigung finden Sie auch in der jeweiligen Gebrauchsanleitung.

Der Rasenmäher Roboter mäht den Rasen ohne einen Auffangkorb. Der Rasen wird klein gehäckselt, danach fällt das Schnittgut zwischen die einzelnen Grashalme. Das Schnittgut, welches sich direkt auf der Erde befindet, dient als Dünger und schützt den Rasen im Sommer vor dem Austrocknen.  

Es ist möglich den Rasenmäher Roboter installieren zu lassen. Auf landi.ch/Installation erhalten Sie weitere Informationen.