EUKirschenfliegenfalle Capito
Kirschenfliegenfalle Capito

Kirschenfliegenfalle Capito

Fängt schädliche Kirschenfliegen mithilfe einer lockenden Substanz und einem Netz oder Käfig ein. Einfache und umweltfreundliche Möglichkeit, um Schädlinge zu kontrollieren und die Ernte zu erhöhen.

Produkt sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Artikelnummer 94992

à  8.95   Total CHF 8.95
Empfehlen
Produktmerkmale

Die CAPITO Kirschfruchtfliegenfalle ist ein effektives Monitoring-Verfahren mit einer Effektivitätsdauer von bis zu drei Monaten. Die Kirschfruchtfliege legt ihre Eier einzeln in halbreife Kirschen ab, wobei ein Fliegenweibchen zwischen 50 und 100 Eier legen kann. Die daraus entstehenden Maden benötigen etwa eine Woche, um sich vollständig zu entwickeln.

Die Kirschfruchtfliegenfalle wurde entwickelt, um die Fliegen vor dem Eierlegen in die Falle zu locken und somit eine Bestandskontrolle zu ermöglichen. Die Anwendung ist einfach: Die Falle wird geöffnet und der Inhalt der Flasche hinzugefügt. Danach wird die Falle bis zum unteren Etikett mit Wasser gefüllt und im Baum aufgehängt oder aufgestellt. Abhängig von der Baumgrösse werden drei bis vier Fallen empfohlen, die im Baum aufgehängt werden sollten (eine Falle pro Meter Baumhöhe). Es ist von Vorteil, wenn auch benachbarte Bäume mit der Kirschfruchtfliegenfalle bestückt werden.

Die beste Zeit für die Ausbringung der Falle ist von Mai bis Juni, wenn die Kirschen beginnen, sich gelb zu färben. Die CAPITO Kirschfruchtfliegenfalle enthält ausschliesslich Nahrungsmittel als Inhaltsstoffe und hat einen Inhalt von 125 ml.

Eigenmarke

Capito

Wurde ihre Frage nicht beantwortet?