EUAloe im UT P15 cm
Aloe im UT P15 cm

Aloe im UT P15 cm

Sukkulente, welche in den Sommermonaten im Garten gehalten werden kann. Sehr pflegeleicht.

Artikelnummer 82012

à  17.95   Total CHF 17.95
Dieses Produkt kann aktuell nicht bestellt werden
Empfehlen
Produktmerkmale

Die Aloe vera ist eine sukkulente Pflanze, die zur Familie der Aloeaceae gehört. Sie stammt ursprünglich aus Nordafrika, wird aber heute in vielen Teilen der Welt kultiviert. Sie ist bekannt für ihre Heil- und Pflegeeigenschaften für die Haut und die inneren Organe. Die Aloe vera hat dicke, fleischige Blätter, die in einer Rosette angeordnet sind. Die Blätter sind grün und haben weisse Flecken auf der Oberseite. Die Pflanze blüht gelegentlich mit orangefarbenen Blüten, die in Rispen wachsen.

Pflegehinweis:
Die Aloe vera bevorzugt helle, sonnige Standorte und benötigt nur wenig Wasser, da sie in der Lage ist, Feuchtigkeit in ihren Blättern zu speichern. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass der Boden gut durchlässig ist und nicht zu feucht gehalten wird, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Tipp:
Die Aloe vera ist eine sehr vielseitige Pflanze, die sowohl im Innen- als auch im Aussenbereich kultiviert werden kann. Sie kann auch als Topfpflanze kultiviert werden und ist eine beliebte Wahl für den Einsatz in der Heilpflanzenkunde und in der Kosmetik. Die Pflanze enthält eine klare, gelartige Substanz in ihren Blättern, die als Aloe-Gel bekannt ist und in vielen Hautpflegeprodukten und Medikamenten verwendet wird.

Deutscher Name

Echte Aloe

Botanischer Name

Aloe Vera

sonnig
sonnig
feucht bis trocken
feucht bis trocken
Bodenart
Bodenart

sandig, Kakteenerde

Saison

Sommer, Herbst

Immergrün
Immergrün
Blütenpflanze
Blütenpflanze
Blütenfarbe
Blütenfarbe

gelb, orange, rot

Lebensdauer

mehrjährig

InsektenfreundIich
InsektenfreundIich
Pikto Topf
Ø 15 cm
max. Wuchsbreite
max. Wuchsbreite

25 - 35 cm

max. Wuchshöhe
max. Wuchshöhe

50 - 60 cm

Pflanzenschutz

Aloe sind sehr anfällig für Wurzelfäule, die auf ein falsches Substrat und zu hohe Wassergaben zurückzuführen ist.

Wachstum

langsam

Dünger

In den Frühlings- und Sommermonaten muss man der Grünpflanze regelmässig Dünger geben. Um die Pflanze mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen, gibt man alle 2-3 Wochen Flüssigdünger in das Giesswasser.

Topfgewachsen
Topfgewachsen

Wurde ihre Frage nicht beantwortet?

Pflegehinweis

Die Aloe vera bevorzugt helle, sonnige Standorte und benötigt nur wenig Wasser, da sie in der Lage ist, Feuchtigkeit in ihren Blättern zu speichern. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass der Boden gut durchlässig ist und nicht zu feucht gehalten wird, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Pflegeaufwand

gering

Tipp

Die Aloe vera ist eine sehr vielseitige Pflanze, die sowohl im Innen- als auch im Aussenbereich kultiviert werden kann. Sie kann auch als Topfpflanze kultiviert werden und ist eine beliebte Wahl für den Einsatz in der Heilpflanzenkunde und in der Kosmetik. Die Pflanze enthält eine klare, gelartige Substanz in ihren Blättern, die als Aloe-Gel bekannt ist und in vielen Hautpflegeprodukten und Medikamenten verwendet wird.

Wichtige Hinweise

Schneiden Sie abgestorbene Blüten und braune Blätter ab, damit die Pflanze ihre Energie in die neuen, frischen Blätter stecken kann.