TrueVinca minor Evelyn 6er Set
Vinca minor Evelyn 6er Set

Vinca minor Evelyn 6er Set

Immergrün, flachwachsende Sorte. Mit grünem Laub und reinweissen Blüten.

Artikelnummer 57230

à  12.50   Total CHF 12.50
Dieses Produkt kann aktuell nicht bestellt werden
Empfehlen
Produktmerkmale

Das Kleine Immergrün (Vinca Minor) ist ein immergrüner und anspruchsloser Bodendecker, welcher kompakt und flachwachsend ist. Er mag mässig feuchte bis trockene Böden und erreicht eine maximale Wuchshöhe von 15 – 25 cm. Immergrün ist in allen Teilen giftig. Der kleine bunt-laubige Bodendecker fühlt sich im Halbschatten oder im Schatten besonders wohl.

Pflegehinweis:
Wird die Pflanzen nicht richtig dicht, ist ein Rückschnitt sinnvoll und angebracht. Dieser Rückschnitt sollte im Herbst nach der Blüte durchgeführt werden. Die angeschnittenen Triebe stecken Sie einfach in die Lücken zwischen den Pflanzen, sie wurzeln in der Regel problemlos ein.

Deutscher Name

Gelbrandiges Immergrün

Botanischer Name

Vinca minor 'Evelyn'

Saison

Frühling, Sommer, Herbst

Lebensdauer

mehrjährig

sonnig
sonnig
halbschattig
halbschattig
schattig
schattig
Blütenpflanze
Blütenpflanze
Blütenfarbe
Blütenfarbe

violett, rot, blau, weiss

Immergrün
Immergrün
winterhart
winterhart
InsektenfreundIich
InsektenfreundIich
Pikto Topf
Ø 9 cm
Liefergrösse
Liefergrösse

12 - 14 cm

max. Wuchshöhe
max. Wuchshöhe

15 - 25 cm

Topfgewachsen
Topfgewachsen
mässig feucht
mässig feucht
Bodenart
Bodenart

sandig, humusreich, lehmig

Pflanzabstand
Pflanzabstand

15 - 20 cm

Wettergefahren

Hagelgefahr, Schnee

max. Wuchsbreite
max. Wuchsbreite

20 - 50 cm

Wurde ihre Frage nicht beantwortet?

Pflegehinweis

Wird die Pflanzen nicht richtig dicht, ist ein Rückschnitt sinnvoll und angebracht. Dieser Rückschnitt sollte im Herbst nach der Blüte durchgeführt werden. Die angeschnittenen Triebe stecken Sie einfach in die Lücken zwischen den Pflanzen, sie wurzeln in der Regel problemlos ein.

Pflegeaufwand

gering

Wichtige Hinweise

Wichtig zu wissen ist, als Bodendecker im Schatten wird es deutlich weniger Blüten und wächst nicht so dicht wie an einem sonnigen Standort.