EUOregano P18 cm
Oregano P18 cm

Oregano P18 cm

Kann mehrjährig kultiviert werden. Er blüht weiss-zartrosa in den Monaten zwischen Juli und September.

Artikelnummer 82537

à  7.95   Total CHF 7.95
Dieses Produkt kann aktuell nicht bestellt werden
Empfehlen
Produktmerkmale

Der Oregano (Origanum vulgare) ist eine mehrjährige Gewürzpflanze, welche feucht bis trockene Bodenverhältnisse mag. Wählen Sie einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Zwischen den Monaten Juli und September blüht der Oregano weiss-zartrosa. Es ist das typisch mediterrane Gewürz für Pizza und Pasta. Passt aber auch sehr zu Grillfleisch- und Gemüse sowie zu Salaten.

Pflegehinweis:
Staunässe sollte in jedem Fall vermieden werden. Staunässe sollte in jedem Fall vermieden werden. Oregano benötigt nicht zu viel Wasser.

Tipp:
Obwohl Oregano aus südlicheren Gebieten stammt, ist er grösstenteils frosthart. Bei stark kalten Temperaturen ist ein Vlies sicherlich sinnvoll. Kräftige Pflanze erkennt man an leicht verholzter Basis des Strauchs und buschigen Stängeln.

Deutscher Name

Oregano

Botanischer Name

Origanum vulgare

Saison

Sommer, Herbst

Lebensdauer

mehrjährig

sonnig
sonnig
halbschattig
halbschattig
Blütenpflanze
Blütenpflanze
Blütenfarbe
Blütenfarbe

weiss bis zart rosa

Blütezeit
Blütezeit

Juli - September

winterhart
winterhart
essbar
essbar
InsektenfreundIich
InsektenfreundIich
Pikto Topf
Ø 18 cm
Liefergrösse
Liefergrösse

25 - 35 cm

max. Wuchshöhe
max. Wuchshöhe

35 - 40 cm

25 - 30 cm

Topfgewachsen
Topfgewachsen
feucht bis trocken
feucht bis trocken
Bodenart
Bodenart

durchlässig

Pflanzabstand
Pflanzabstand

20 cm

Rückschnitt
Rückschnitt
Eigenschaften

Ideal für Ihre mediterrane Ecke im Garten.

Einwinterung

Oregano verträgt Frost zwischen -8 und -10 °C und sollte auch als Topfpflanze so lange wie möglich draussen gehalten werden. Achten Sie darauf, dass das Winterquartier den Wärmebedürfnissen des Oreganos entspricht. Überwintern können Sie den Halbstrauch in einem unbeheizten Gewächshaus oder alternativ ist auch eine dunkle Überwinterung bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt möglich, zum Beispiel in einer Garage.

Ab ins Freie

März - ab 8 °C Nachttemperatur. Ab März können Sie die Pflanze wieder auf die Terrasse umquartieren.

Wurde ihre Frage nicht beantwortet?

Pflegehinweis

Staunässe sollte in jedem Fall vermieden werden. Oregano benötigt nicht zu viel Wasser.

Pflegeaufwand

gering

Tipp

Obwohl Oregano aus südlicheren Gebieten stammt, ist er grösstenteils frosthart. Bei stark kalten Temperaturen ist ein Vlies sicherlich sinnvoll. Kräftige Pflanze erkennt man an leicht verholzter Basis des Strauchs und buschigen Stängeln.