EUGuzmania Tempo P10.5 cm
Guzmania Tempo P10.5 cm

Guzmania Tempo P10.5 cm

Einjährige Zimmerpflanzen, welche in verschiedenen Farben und Formen blühen.

Artikelnummer 84442

à  10.95   Total CHF 10.95
Dieses Produkt kann aktuell nicht bestellt werden
Empfehlen
Produktmerkmale

Die Bromeliengewächse sind einjährige Zimmerpflanzen, welche in verschiedenen Farben und Formen blühen. Sie bevorzugen einen hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Guzmania ist eine Pflanzenart aus der Familie der Bromeliengewächse. Sie ist in den tropischen Regenwäldern Mittel- und Südamerikas verbreitet. Guzmanien haben auffällige farbenfrohe Blüten, die in einer rosettenförmigen Anordnung auf einem langen Stiel wachsen. Die Blätter sind grün und spitz zulaufend.

Pflegehinweis:
Geben Sie den Bromeliengewächsen regelmässig Wasser und achten Sie dabei darauf, dass sich keine Staunässe bildet. Sie bevorzugen einen hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Tipp:
Bromeliengewächse sind beliebte Zierpflanzen, die in Innenräumen oder in geschützten Aussenbereichen kultiviert werden können. Sie benötigen viel Feuchtigkeit und Schatten, um gut zu gedeihen.

Deutscher Name

Guzmania

Botanischer Name

Guzmania Tempo

halbschattig
halbschattig
mässig feucht
mässig feucht
Bodenart
Bodenart

nährstoffreich, durchlässig

Saison

Sommer, Herbst, Winter

Blütenpflanze
Blütenpflanze
Lebensdauer

mehrjährig

Pikto Topf
Ø 10.5 cm
Pflanzenschutz

Es können Schädlinge wie Blatt-, Woll- und Schmierläuse sowie Schildläuse auftreten. Wenn Sie bemerken, dass der Zimmerpflanzen von Schädlingen befallen ist, sollten Sie die befallene Pflanze von den anderen Zimmerpflanzen isolieren, um eine weitere Ausbreitung der Schädlinge zu vermeiden. Reinigen Sie die betroffene Pflanze gründlich mit einem weichen Tuch oder einem Schwamm. Staub, Schmutz und Schädlinge können sich auf den Blättern und in den Blattachseln verstecken.

Eine natürliche Art, Schädlinge loszuwerden, besteht darin, Nützlinge wie Marienkäferlarven, Raubmilben oder Florfliegenlarven einzusetzen. Diese Nützlinge fressen die Schädlinge auf und können dazu beitragen, eine erneute Ausbreitung der Schädlinge zu verhindern. Schädlinge loszuwerden, besteht darin, Nützlinge wie Marienkäferlarven, Raubmilben oder Florfliegenlarven einzusetzen. Diese Nützlinge fressen die Schädlinge auf und können dazu beitragen, eine erneute Ausbreitung der Schädlinge zu verhindern.

Wachstum

langsam

Topfgewachsen
Topfgewachsen

Wurde ihre Frage nicht beantwortet?

Pflegehinweis

Geben Sie den Bromeliengewächsen regelmässig Wasser und achten Sie dabei darauf, dass sich keine Staunässe bildet. Sie bevorzugen einen hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Pflegeaufwand

gering

Tipp

Bromeliengewächse sind beliebte Zierpflanzen, die in Innenräumen oder in geschützten Aussenbereichen kultiviert werden können. Sie benötigen viel Feuchtigkeit und Schatten, um gut zu gedeihen.