EUCitrus Spalier P33 cm
Citrus Spalier P33 cm

Citrus Spalier P33 cm

Südpflanze mit kleinen bis mittelgrossen Früchten. Benötigt sonnigen und warmen Standort.

Artikelnummer 57674

à  199.00   Total CHF 199.00
Dieses Produkt kann aktuell nicht bestellt werden
Empfehlen
Produktmerkmale

Der Zitronenbaum (Citrus limon) ist eine mehrjährige Pflanze aus dem Süden. Er mag einen sonnigen Standort. Die Liefergrösse beträgt 90 cm Höhe. Der Zitronenbaum zeichnet sich mit seinen intensiv grünen Blättern und seinen kleinen bis mittelgrossen Früchten aus. Der Pflegeauswand ist gering. Er mag einen lehmigen und nährstoffreichen Boden. Wenn der Zitronenbaum zu viel Wasser bekommt, zeigen die Blätter eine gelbe Zeichnung. Dies bedeutet, dass die Pflanze wertvolle Nährstoffe wie Eisen nicht mehr aufnehmen kann, da der Ionenaustausch nicht mehr einwandfrei verläuft. Ein sogenannter Formschnitt dient der gleichmäßigen Gestalt und fördert die Verzweigung.

Pflegehinweis:
Um ihren ursprünglichen Klima gerecht zu werden, benötigt der Zitronen Strauch einen sehr sonnigen Standort. Eine gleichmässige Wasserversorgung mit kalkarmem Wasser ist relevant. Jedoch ist Staunässe zu verhindern.

Tipp:
Ein regelmäßiges besprühen der Blätter mit kalkarmem Wasser erhöht die Luftfeuchtigkeit und steigert so die Vitalität der Pflanze. Außerdem wird so der Schädlingsbefall durch Spinnmilben minimiert.

Deutscher Name

Zitronenbaum

Botanischer Name

Citrus limon

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Lebensdauer

mehrjährig

sonnig
sonnig
Blütezeit

April - Juli

Immergrün
essbar
essbar
InsektenfreundIich
Pikto Topf
Ø 17 cm
Liefergrösse
Liefergrösse

90 cm

max. Wuchsbreite

35 - 60 cm

Topfgewachsen
mässig feucht
mässig feucht
Bodenart

lehmig, nährstoffreich

Rückschnitt
Rückschnitt
Pflanzenschutz

Wenn der Zitronenbaum zu viel Wasser bekommt, zeigen die Blätter eine gelbe Zeichnung. Dies bedeutet, dass die Pflanze wertvolle Nährstoffe wie Eisen nicht mehr aufnehmen kann, da der Ionenaustausch nicht mehr einwandfrei verläuft.

Eigenschaften

Intensiv grüne Blätter mit kleinen bis mittelgrossen Früchten.

Einwinterung

Die Überwinterung der Pflanzen erfolgt ab Anfang Oktober, wenn es die ersten Bodenfröste gibt. Zitronenbäume überwintert man am besten an einem hellen, 5 bis 10 °C warmen Ort. Temperaturschwankungen sollten vermieden werden.

Ab ins Freie

Wenn es draussen wärmer wird Ende April, kann man den Zitronenbaum hinausstellen.

Wurde ihre Frage nicht beantwortet?

Pflegehinweis

Um ihren ursprünglichen Klima gerecht zu werden, benötigt der Zitronenbaum einen sehr sonnigen Standort. Eine gleichmässige Wasserversorgung mit kalkarmem Wasser ist relevant. Jedoch ist Staunässe zu verhindern.

Pflegeaufwand

gering

Tipp

Ein regelmässiges besprühen der Blätter mit kalkarmem Wasser erhöht die Luftfeuchtigkeit und steigert so die Vitalität der Pflanze. Außerdem wird so der Schädlingsbefall durch Spinnmilben minimiert.

Wichtige Hinweise

Ein sogenannter Formschnitt dient der gleichmäßigen Gestalt und fördert die Verzweigung.