Kirschenfliegenfalle Rebell

CHKirschenfliegenfalle Rebell
Kirschenfliegenfalle Rebell

Zur Prognose oder Bekämpfung.

Produkt sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Artikelnummer 17200

Alle Produktinformationen anzeigen
Menge
1 Stk. à 34.50    Total CHF 34.50
Produkt abholen
Abholbereit in ca. 5 Tagen
 
Keine Heimlieferung möglich

Produktmerkmale

Gegen Kirschenfliegen und Wallnussfruchtfliegen. Wenn sich die ersten Kirschen von Grün auf Gelb verfärben, legen die Kirschenfliegenweibchen ihre Eier in die Früchte ab. Hängen zu dieser Zeit Rebell Amarillo Klebfallen auf dem Baum, zieht deren Gelb die Weibchen an. Sie bleiben daran kleben, die Eiablage wird verhindert, und die Kirschen werden nicht madig. Rebell amarillo kann zudem auch zur Befallsreduktion von Walnussfruchtfliegen auf Nussbäumen eingesetzt werden.

Geeignet für

Obst, Beeren, Reben

Zur Bekämpfung von

Kirschfruchtfliegen

Anwendungsbereich

Garten

Anwendung

Die mit einem Spezialleim beschichteten Rebell amarillo-Fallen sind mit einem spezifischen, UV-beständigem Farbstoff eingefärbt. Die Fallen können über mehrere Jahre verwendet und bei Bedarf neu beschichtet werden. Zum Massenfang werden pro Baum, je nach Grösse, 2–10 Kreuzfallen verwendet. Zur Flugüberwachung reicht eine Falle pro Baum.

Kirschenfliege: Die Fallen werden in den Bäumen aufgehängt, wenn sich die ersten Kirschen von Grün auf Gelb verfärben (je nach Sorte ab Mitte Mai, in warmen Lagen bereits früher). Sobald die ersten Fänge verzeichnet werden, kann mit dem biologischen Insektizid NeemAzal®-T/S behandelt werden. Behandlung nach 7 bis 10 Tagen wiederholen und max. 3 Behandlung pro Saison durchführen. Die Wartefrist beträgt zwei Wochen.

Walnussfruchtfliege: Zur Befallsüberwachung und -reduktion wird Rebell amarillo von Ende Juni bis Ende August aufgehängt.

Aufbewahrung

Staubfrei lagern. Mehrere Jahre haltbar.

Produktempfehlungen